System Engineering

System Engineering

Wir wissen, wie wichtig eine durchgängige Konzeption bei der Umsetzung eines Systems-Engineering-Projekts ist. Das beginnt schon beim Verstehen der Anforderungen und Vision des Kunden. Diese Informationen können verwendet werden, wenn es darum geht, eine spezielle Strategie zur Realisierung des Projekts einzusetzen. In einem ersten Beratungsgespräch definieren wir die verschiedenen Bereiche, wie zum Beispiel die passende Architektur, die technische Umsetzbarkeit, die wirtschaftlichen Ziele und die Prozesse, die für eine effiziente Integration neuer Arbeiten in die laufenden Prozesse beim Kunden erforderlich sind.

Unsere Systems-Engineering-Experten achten dabei vor allem auf eine Kombination aus Machine-Learning- und Deep-Learning-Methoden. Die Methoden an sich existieren zwar schon länger, werden aber erst seit kurzer Zeit in den Bereichen Echtzeit-Webentwicklung und -Engineering eingesetzt. Dabei ist der Vorteil solcher Systeme sehr groß, unabhängig davon, ob sie in Bereichen wie Bilderkennung oder verbesserte Business Intelligence eingesetzt werden.

Wir verwenden modernste Softwareintegrationsmethoden, um Verfahren im Rahmen eines webbasierten Projekts zu definieren, zuzuordnen, zu integrieren und schließlich auszuführen. Auch hier sorgen wir wieder dafür, dass das spezielle Design der Architektur auf die Anforderungen unserer Kunden zugeschnitten ist. Diese flexible Herangehensweise erlaubt es uns, auch anspruchsvolle Wünsche umzusetzen, ohne an Funktionalität einzubüßen. Erwähnenswert ist außerdem die Rolle der künstlichen Intelligenz (KI) innerhalb der Architektur. Die KI kann beim Aufbau der Kundenbindung helfen, um individuelle Wünsche anzusprechen und am Ende dem Eigentümer der Website zu zeigen, wie spezielle Strategien den gesamten Dialog beeinflussen.

Der Schlüssel zum Erfolg unserer allgemeinen Herangehensweise beim Systems Engineering ist die Möglichkeit, die genannten Konzepte gleichzeitig einzusetzen – sie sind quasi der Kern dessen, was wir bei freshcells erreichen. Unseren Kunden aus der Reisebranche haben wir jedoch noch mehr zu bieten.